Alle Aktuellbeiträge

veröffentlicht am Mittwoch, 09.11.2016


Ergänzungswahl am Kreisgericht St.Gallen

Romana Ammann, Abtwil, als neue Kreisrichterin

Pd.  Aufgrund eines Rücktritts ist auf 2017 ein nebenamtliches Mitglied am Kreisgericht St.Gallen neu zu wählen. Sieben Kreisparteien haben sich auf eine gemeinsame Wahlempfehlung geeinigt und schlagen Romana Ammann, Abtwil, SVP, zur Wahl am 27. November 2016 vor.

Kreisrichter Paul Egger, Gossau, SVP, hat aus Altersgründen auf Ende 2016 den Rücktritt aus dem Kreisgericht St.Gallen erklärt. Traditionsgemäss haben die Kreisparteien im Wahlkreis St.Gallen einen gemeinsamen Wahlvorschlag angestrebt und sich in mehreren Besprechungen mit grossem Mehr auf Romana Ammann, Abtwil, geeinigt, die von der SVP-Kreispartei vorgeschlagen wird. Romana Ammann ist Steuerberaterin und Familienfrau, hat drei erwachsene Töchter und engagiert sich sozial und gesellschaftlich.

Weil auch ein Parteiloser für dieses Amt kandidiert, ist keine stille Wahl zu Stande gekommen. Die Kreisparteien BDP, CVP, EVP, FDP, GLP, SP, SVP empfehlen deshalb Romana Ammann für die Wahl am 27. November 2016 ins Kreisgericht St.Gallen.


Romana Ammann, Abtwil, als neue Kreisrichterin (Mittwoch, 09.11.2016)

Alle Aktuellbeiträge